Donnerstag, 28. Februar 2013

Streit der unterschiedlichen Ansichten



Grüße!

Wie angedroht, gibt es diesen Donnerstag Nathalies zweiten Watashi wa Manga Kalenderbeitrag. Er dreht sich um den Welttag der Poesie, doch da Gedichte nicht so ihr Metier sind, lässt sie Richard und Xeres über die WAHRE Form der Liebespoesie diskutieren. Tja, Richard hat unserem romantisch veranlagtem Schutzgeist aus Leidenschaft nichts entgegenzusetzen. Er kann einem fast Leid tun, oder?

Die, die uns auf Facebook im Auge behalten, ist die WIP zum No-Beard-Day und baldigem Requiem-Poster nicht entgangen. Carina sitzt in diesem Moment mit wachsender Verzweiflung an den letzten Feinheiten des Bildes. Sobald es vollendet ist, werden wir es im Blog hochladen, egal ob wir Donnerstag haben, oder nicht. Freut euch also auf eine baldige, vollständig kolorierte Version des Herren, der am Ende des Gespräches oben frustriert den Schauplatz verlässt.

In dem Sinne, bis bald!
Carina 'Lucrai' und Nathalie












Sonntag, 24. Februar 2013

Requiem Seite 14


Grüße zur neusten Requiemseite!

Auch für diese Seite hassen die Drucker uns. Nathalie hatte zudem eine Lehrerin, die bei der Menge schwarz und dem gezackten Sprechblasen wahrscheinlich ein seelisches Problem diagnostizieren würde. Eigentlich steht es nur für unsere Liebe zur Musik, die alles erträglicher macht. Wahrscheinlich sogar den eigenen Tod, aber da fehlen uns die Erfahrungswerte. ;)
Das erste Kapitel nähert sich nun langsam dem Ende. Die Sängerin werden wir noch enthüllen, das können wir euch garantieren. Obwohl sich einige wahrscheinlich schon denken können, wer da so lieblich trällert.

Bis zum nächsten Donnerstag.

Euer Luken-Team
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Donnerstag, 21. Februar 2013

Die Einschläge kommen näher

Grüße!
Die LBM rückt stetig näher und die Deadlines jagen uns auf die Zielgerade zu. Obwohl wir den Veröffentlichungstermin von Requiem verschoben haben, stapelt sich die Arbeit in schwindelnde Höhen. Neben dem Contopia-Projekt haben wir beide noch Kalenderbeiträge für Watashi wa Manga übernommen, um leere Wochen zu füllen.
Die Bleistiftreinzeichnung in unserem heutigen Post ist nicht nur Carinas Beitrag zum "Ohne-Bart-Tag", sondern wird auch ein Postermotiv für die LBM werden. Zu sehen ist Richard, unser Schamane, in einem der Badezimmer von Rosettes Anwesen. Die kleine Dame hat ihn dorthin verbannt, denn mit dem Gestrüpp im Gesicht hat er auf ihrer Teeparty nichts zu suchen. Ja, für Rosette ist selbst ein Drei-Tage-Bart "Gestrüpp".

Wir werden später noch Nathalies Beitrag zum "Welttag der Poesie" hochladen, ebenso wie das Motiv des zweiten Posters. Ein Lesezeichen planen wir auch noch. Für das ist zur Zeit Xeres der heiße Motiv-Kandidat. Wir sind selbst gespannt, wie viel wir bis zur LBM noch schaffen. Zum Glück liegt unsere Druckerei auf dem Weg, sodass wir im Notfall alles noch am Mittwochmittag, auf unserer Reise nach Leipzig, abholen können. XD

Wir wünschen euch noch einen schönen Abend und bis Sonntag.

Carina 'Lucrai' und Nathalie

Sonntag, 17. Februar 2013

Requiem Seite 13


Grüße!

Hier die allsonntagliche Requiem-Seite. Die Geister wurden genug betrachtet, jetzt kann Saire endlich mal schauen, wer da so unermüdlich singt. Die Musik ist ein nettes Mittel gegen die düsteren Gedanken, die sie vorher übermannt haben. Ja, das Mädel ist von einfachem Gemüt.

Neben Requiem wenden wir uns im Moment einem Auftrag für die Contopia in Dortmund zu. Wir wurden letztes Jahr vom Betreiber angesprochen, ob wir nicht einen kurzen Manga erstellen können, wie das Maskottchen Topi zur Convention gekommen ist.
Die Contopia ist eine sehr nette Con, die vorher in Wuppertal stattfand und aus Kapazitätsgründen vor drei Jahren nach Dortmund umgezogen ist.  Uns gefällt die freundlich-familiäre Stimmung dort sehr gut und freuen uns auch in diesem Jahr wieder darauf, die Convention zu besuchen. Schaut doch mal auf ihrer Homepage vorbei.

Noch einen schönen Sonntag!
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Donnerstag, 14. Februar 2013

Ghostception


Grüße,

Die letzte Woche war erschreckend unproduktiv, denn die LuKe wurde von gar garstigen Bazillen verschiedenster Gattungen heimgesucht. Mal waren wir gleichzeitig krank, dann wieder nur eine von uns. Immer, wenn wir glaubten, den Infekt besiegt zu haben, kam der nächste und knockte uns noch stärker aus. Es erinnerte uns ein wenig an unsere Ghostception. Inzwischen befinden wir uns wieder auf dem Weg der Besserung und nehmen die Arbeit wieder auf.

Das Motiv haben wir schon auf einigen Conventions als T-Shirt spazieren getragen, vielleicht hat uns der ein oder andere schon mal damit gesehen. Tja, der Affe hat sich mal wieder etwas weit aus dem Fenster gelehnt und vergessen, dass die Geister ab und an auch große Brüder haben. Gut, unser Monstergeist, wird den kleinen nur noch rächen, nicht mehr retten können, aber die vorlaute Flohtüte wird büßen. Tja, wenn man die Racker einmal nicht aus den Augen lässt.  ;) Wir wissen, wer die Sauerei NICHT wieder wegmachen wird. Es wird wohl wieder alles an uns hängen bleiben.
In dem Sinne stürzen wir uns wieder auf die Arbeit.

Bis Sonntag.
Carina ‚Lucrai‘ und Nathalie

Sonntag, 10. Februar 2013

Requiem Seite 12


Grüße,

Die nächste Requiem-Seite. Der eine Geist fürchtet sich so sehr vor dem großen, seltsamen Wesen, da spendieren wir ihm etwas Gesellschaft. Saire hat Glück, dass die kleinen Würmchen ungefähr so aggressiv sind, wie schlafende Lämmchen auf einer Sommerwiese. So bleibt sie von einer Gruppenattacke verschont. ;)

Bis nächste Woche.
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Donnerstag, 7. Februar 2013

Kyrie - Wiedergeburt


Grüße!

Da Carinas Daumen noch geschont werden will, laden wir noch was aus Nathalies Feder hoch. Es handelt sich um das Cover des dritten Kapitels „Kyrie – Wiedergeburt“. Während sie die Story plante, hatte Nathalie die Idee zu diesem Bild und wollte es unbedingt zeichnen. Ihren riesengroßen Kulleraugen konnte Carina den Wunsch nicht abschlagen und so wurde es als drittes Kapitelcover auserkoren.
In diesem Kapitel lassen wir die Nebelwelt hinter uns und werfen Saire zurück in die Welt der Lebenden. Dort warten schon die kleine Dame Rosette, Xeres und Lalith auf sie. Es wird massives Affentheater geben, so viel sei schon einmal verraten.
Auf unserer Facebookseite haben wir zum dritten Kapitel auch ein WIP hochgeladen. Dort lässt sich schon ein kleiner Ausblick auf das große Chaos erahnen.

In dem Sinne: Bis die Tage.
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Sonntag, 3. Februar 2013

Requiem Seite 11


Grüße,

Tada, auftritt des ersten Geistes. Mit dieser Begegnung hat keiner der Beiden gerechnet. Wie gut, dass Tote keinen Herzinfarkt mehr bekommen können, nicht wahr?
Carinas Daumen zickt weiter fröhlich rum. Das Kühlpad besänftigt ihn zwar langsam, doch noch ist er nicht gewillt, seinen Divenstatus aufzugeben. Nichts desto trotz werden wir hier weiter Seiten und Artworks hochladen. Auf unserer Facebook-Seite werden wir zusätzlich einige WIPs veröffentlichen. Schaut doch mal vorbei. Wir freuen uns über jeden "Like". ;)

Bis neulich
Carina 'Lucrai' und Nathalie