Donnerstag, 31. Januar 2013

Katastrophenmeldung aus der LuKe


Grüße!



Wie man dem liebevoll von Nathalie gezeichneten Bild unschwer entnehmen kann, ist in der LuKe gar Grausames vonstatten gegangen.
Die chronische Sehnenscheidenentzündung von Carina ist wieder durchgebrochen und sie steht somit unter striktem Zeichenverbot.



Leider müssen wir den Erscheinungstermin von „Requiem“ dadurch offiziell verschieben. Neues Veröffentlichungsdatum ist der 18.05., pünktlich zur DoKomi.
Nichtsdestotrotz werden wir auf der LBM mit einer Leseprobe und nicht veröffentlichten Skizzen und Zeichnungen vertreten sein. Schaut doch mal am Stand von Watashi-wa-Manga im Jap @ com-Bereich vorbei.



Liebe Grüße,
Carina „Lucrai“ und Nathalie

Sonntag, 27. Januar 2013

Requiem Seite 10

Grüße,

Die Umbauarbeiten im Blog sind so gut wie abgeschlossen. Wir müssen die Schrift in der linken Sidebar noch etwas optimieren, ansonsten sind wir mit dem Produkt sehr zufrieden. Wie gefällt euch das neue Design?

Dies ist die letzte Seite, auf der Saire alleine in der Einöde sein wird. Nächste Woche bekommt sie Gesellschaft. Sonst geht unser armes Würmchen noch ein. ;)
Die LBM rückt unaufhaltsam näher und das dritte Kapitel gestaltet sich etwas garstig. Die kleine Dame verlangt, nur im besten Licht zu stehen, es geht schließlich um ihren Ruf. Immerhin hat sie jetzt endlich ihren Platz auf der „Charakter“-Seite.

Auftauende Grüße aus der LuKe (Der Schnee schmilzt :( )
Carina und Nathalie.

Donnerstag, 24. Januar 2013

Das Geheimnis der kleinen Dame

Grüße,

Diesen Donnerstag brechen wir mal mit dem üblichen Stil.
Anstelle eines Bildes präsentieren wir Nathalies Beitrag zum Watashi wa Manga-Kalender 2014.
Wie der Zufall es so wollte, befindet sich unter den ausgewählten Feiertagen der „Welttag des Stotterns“, der erstmals 1998 ausgerufen wurde.
Unsere kleine Dame Rosette hatte im Kindesalter mit dieser Störung des Redeflusses zu kämpfen. Sie ist es nie ganz losgeworden, besonders wenn sie innerlich erschüttert ist, bricht dies noch durch. Eine wohlerzogene Dame weiß sich aber zu beherrschen und mit Hilfe der richtigen Atmung hat sie sich gut im Griff.
Das Symbol des Welttag des Stotterns ist seit 2009 ein zur Schleife gelegtes, meergrünes Band. Diese Farbe steht für die beruhigende Wirkung eines verständnisvollen Umfelds auf den Stotternden.
Wir hoffen, der Text gefällt euch,
Unschwer zu erkennen sind auch die „Bauarbeiten“, die wir zur Zeit am Blog durchführen. An diesem Wochenden werden wir noch den Hintergrund und die Sidebar anpassen. Ihr dürft gespannt sein. ;)

Noch einen schönen Abend.
Carina und Nathalie




Sonntag, 20. Januar 2013

Vueras präsentiert: Jubiläumsspecial 1000 Klicks

Grüße,

Zur Feier des 1.000sten Klicks auf unseren Blog, laden wir heute einen außerplanmäßigen Post hoch!
Danke an alle, die uns unterstützt haben und auch die Vorbeischauer.
Ganz besonders wollen wir uns bei Annigator bedanken, die uns mit so lieben Worten auf Facebook bedacht hat.
Christoph und Birk gebührt unser Dank für die unermüdliche Beta-Lesung des Blogs und die mentale Unterstützung.
Zum Schluss bedanken wir uns bei allen, die hier vorbei schauen und auch den ein oder anderen Kommentar hinterlassen. Wir freuen uns über jeden Klick und jede Meinung!

Auch Vueras ist über das Publikum hocherfreut. Die aktuellen Linarts sind Teil eines Colorationshefts von Watashi-wa-Manga. Anhand dieses Bildes wird Carina ein kurzes Tutorial zur Verwendung spezieller, allgemein bekannter Marker auf Alkoholbasis gestalten. Der Veröffentlichungstermin ist auch hier die Leipziger Buchmesse.

Soviel von uns. Genießt den Schnee, solange er liegt!

Lieber Gruß
Carina und Nathalie

Requiem Seite 9


Grüße,

Diese Seite war Nathalies Nemesis. Die kreisförmigen Nebelschwaden wollten einfach nicht so gelingen, dass wir zufrieden waren. Ihr möchtet nicht wissen, wie oft wir hier ausgebessert haben.
Inzwischen fehlt (zum Glück) die Zeit für weiteren Überarbeitungswahn. Die Deadline rückt unaufhaltsam näher und schon bald wird der Schlaf scheußlichen Energy-Drinks und enormen Kaffeemengen weichen müssen. Es ist das übliche Problem des LuKen-Teams: Wir arbeiten nur effizient, wenn Abgabetermine schon ungeduldig im Hausflur stehen. XD

Wir, ähm, gehen dann mal weiter arbeiten.
Liebe Grüße aus der verschneiten LuKe (Schnee <3)

Carina und Nathalie

Donnerstag, 17. Januar 2013

Xeres präsentiert: Der Tag der Kosmonauten

Grüße,

Dieses Bild wird im Kalender 2014 des Vereins „Watashi-wa-Manga“ erscheinen. Das Motto lautet „Internationale Feiertage“ und jede Woche ist mit einem Bild oder einem Text zu einem entsprechenden Feiertag illustriert. Carina hatte sich für den „Tag der Kosmonauten“ entschieden, da der Weltraum und die Raumfahrt sie schon immer fasziniert haben.
Der Tag der Kosmonauten ist der 12. April und wurde im Gedenken an den ersten bemannten Flug in das Weltall durch Juri Gagarin ausgerufen. Anfangs nur in Russland anerkannt, erklärte die UN Generalversammlung 2011 diesen Tag zum Internationalen Tag der bemannten Raumfahrt.
Das Bild ist dem Stil der Propaganda-Plakate der 50er Jahre angelehnt. Nach langem Überlegen, wer nun die Massen von dem Beruf des Kosmonauten begeistern kann und soll, fiel die Wahl schließlich auf Xeres.
Der nette Herr ist Saires Schutzgeist aus Requiem. Er ist für sein Zahnpastalächeln und seine enorme Kreativität in jeglichem Handwerk bekannt. Sein erster Auftritt erfolgt im dritten Kapitel des ersten Bandes und zur Feier des Tages haben wir ihn auch in die „Charaktere“-Rubrik aufgenommen.

Bis zum nächsten Mal.
Carina und Nathalie

Sonntag, 13. Januar 2013

Requiem Seite 8

Grüße,

Wie versprochen, die nächste Requiem-Seite. Alle neuen Seiten werden nun mit Text hochgeladen. Zudem könnt ihr alle bisherigen Seiten inklusive Text in der Leseprobe finden.
Es wird auch keine weiteren Experimente mit der Nebeldarstellung geben. Die Seiten, wie ihr sie hier seht, werden später ebenso (bzw. ohne den Moiré-Effekt) im Manga erscheinen.
Wenn euch noch Fehler auffallen, würden wir uns sehr über einen kleinen Hinweis freuen. Künstler werden irgendwann schrecklich blind und sehen nur noch, wie es richtig sein sollte. Kleine Änderungen sind immer noch möglich.
Carina hat bei Animexx und DeviantArt zudem weitere Bilder und Skizzen zu Requiem hochgeladen. Schaut doch mal vorbei.

LuKige Grüße
Carina 'Lucrai' und Nathalie

Donnerstag, 10. Januar 2013

Durch Blut und Nebel

Grüße,

wir präsentieren die Skizze unseres Mangacovers für Requiem inklusive Farbkonzept. Um uns ein wenig von anderen Covern abzuheben, hat Carina die Schrift in das Bild integriert. Der Farbverlauf über Saire symbolisiert die Verwandlung, die sie im Laufe des Bandes durchmacht. Hinter ihr steht Vueras, der sich gerne als „der Tod“ bezeichnet und bei diesem Vorgang eine entscheidende Rolle spielen wird.
Im Hintergrund wabert der allzu bekannte Nebel. Natürlich in einer neuen Version, wie es sich für uns gehört. ;D

Diesen Sonntag gibt es dann ein besonderes Schmankerln: Da die Outlines des ersten Kapitels das Qualitätsgremium überstanden haben, werden wir nun die geletterten und endgültigen Requiem-Seiten hochladen. Jetzt gibt es keine Versuche und Veränderungen mehr. Wir nähern uns der Zielgerade. ^^

Viele Grüße von den arbeitswütigen Kellerkindern

Carina 'Lucrai' und Nathalie

Sonntag, 6. Januar 2013

Requiem Seite 7


Grüße,

Seite sieben des ersten Kapitels ist nicht nur tödlich für jede schwarze Druckerpatrone, sondern auch der Wendepunkt des Kapitels. Zudem ist sie eine von zwei Seiten im ersten Kapitel, auf denen kein Nebel zu sehen ist. Sie gehört somit zu Nathalies Lieblingsseiten.

Unterdessen geht Requiem mit Hochdruck weiter. Die Bleistiftzeichnungen des zweiten Kapitels haben das Qualitätsgremium überstanden. Diese Woche steht das Manga-Cover in den Startlöchern und wenn es durchkommt, kriegt ihr die Skizze diesen Donnerstag zu sehen.

Euch noch einen schönen Sonntag,

Carina 'Lucrai' und Nathalie

Donnerstag, 3. Januar 2013

Sie wissen nicht, was sie tun.

Neujährliche Grüße,

Der Titel spielt nicht auf uns an, sondern auf die beiden Hübschen in der Skizze. Der Kerl in Saires Armen heißt Richard und ist seines Zeichens Schamane. Er wird im späteren Verlauf von Requiem auf Saire stoßen und an ihrer Seite bleiben.
In dieses Bild kann sehr viel interpretiert werden, tatsächlich ist es eine tröstende Umarmung für Richard. Den Grund dafür liefern wir in einem der nächsten Bilder, aber ihr dürft an dieser Stelle schon mal raten. Wer richtig liegt, bekommt eine Überraschung.

Wir sehen uns.

Carina 'Lucrai' Tepper und Nathalie Wojta